Millionen User weniger Was der neue SoundCloud-CEO vorhat

Was der neue SoundCloud-CEO vorhat
Kurznachricht. In einem TV-Interview hat Kerry Trainor verraten, was er für die Musikplattform plant. Unterdessen zeigt eine Analyse, wie viele Nutzer diese wohl zuletzt verloren hat.

Lieferdienst Foodora-Mitgründer wehrt sich gegen die größte Kritik seiner Fahrer

Foodora-Mitgründer wehrt sich gegen die größte Kritik seiner Fahrer
Interview. Immer wieder klagen Mitarbeiter über vermeintlich schlechte Arbeitsbedingungen bei dem Lieferdienst-Startup. Nun äußert sich der Mitgründer zu den Vorwürfen.

Kuchenfreude Dr. Oetker startet Lieferservice für frische Kuchen und Torten

Dr. Oetker startet Lieferservice für frische Kuchen und Torten
Kurznachricht. Es ist das erste große Projekt der neuen Digitaleinheit von Dr. Oetker: Über die Plattform Kuchenfreude können Kunden jetzt frische Backwaren bestellen.

Selfapy Millionen-Finanzierung für Online-Therapieportal

Millionen-Finanzierung für Online-Therapieportal
Kurznachricht. Das Berliner Startup Selfapy will psychisch erkrankten Menschen ohne lange Wartezeiten Hilfe bieten. Dafür gab es jetzt ein Millionen-Investment.

Sponsored Post So sprechen Händler ihre Kunden noch gezielter an

Anzeige
So sprechen Händler ihre Kunden noch gezielter an

Sponsored Post So sprechen Händler ihre Kunden noch gezielter an

Anzeige. Es wird immer schwieriger, im Marketing-Dschungel zu potenziellen Kunden durchzudringen. Wie Unternehmen Geomarketing nutzen können, um dieses Problem zu lösen.

Umkämpfter Markt Flightright – ein Startup mit Wachstumsfantasien

Flightright – ein Startup mit Wachstumsfantasien
Exklusiv Mit Flugentschädigungen verdient Flightright Millionen – und will massiv weiterwachsen. Doch es gibt Probleme im Markt, die das erschweren könnten.

Blind Die Läster-App, die derzeit das Silicon Valley erobert

Die Läster-App, die derzeit das Silicon Valley erobert
Einblick. Sexuelle Belästigung oder eine bevorstehende Übernahme – Techies im Silicon Valley nutzen die App Blind, um sich anonym auszutauschen. Was steckt dahinter?

Sponsored Post Lebensmittel per Paket? So geht’s

Anzeige
Lebensmittel per Paket? So geht’s

Sponsored Post Lebensmittel per Paket? So geht’s

Anzeige. Kleidung, Konsumgüter – und Kopfsalat. Immer mehr Kunden bestellen Lebensmittel online. Was dabei wichtig ist und wie Händler das bewerkstelligen können.

Pantaflix Schweighöfers Streamingdienst soll Netflix abhängen

Schweighöfers Streamingdienst soll Netflix abhängen
Interview. Die Produktionsfirma hinter Matthias Schweighöfer will groß in das weltweite Streaminggeschäft einsteigen. Doch hat sie überhaupt eine Chance gegen Netflix?

Umkämpfter Putzmarkt Book A Tiger erhöht die Preise – und verliert zahlreiche Kunden

Book A Tiger erhöht die Preise – und verliert zahlreiche Kunden
Newsartikel. Der Putzkräfte-Markt ist schwer umkämpft – wie schwer, zeigt die aktuelle Preiserhöhung des Berliner Startups Book A Tiger. Viele Kunden kündigten daraufhin.

HR-Tool 10,5 Millionen für das Münchner Startup Personio

10,5 Millionen für das Münchner Startup Personio
Kurznachricht. Personio aus München bekommt Millionen von großen Investoren. Das Startup hat eine Software für die Organisation von Mitarbeitern entwickelt.

Sponsored Post Wie Montblanc mit Stift und Papier die digitale Arbeitswelt erweitert

Anzeige
Wie Montblanc mit Stift und Papier die digitale Arbeitswelt erweitert

Sponsored Post Wie Montblanc mit Stift und Papier die digitale Arbeitswelt erweitert

Anzeige. Bei Notizen greifen selbst Digital Natives auf Stift und Papier zurück – das hat natürlich seine Gründe. Wie aber lassen sich analoge Mitschriften digitalisieren?

Erster Jahresabschluss Millionen Downloads und Millionen Verluste – so geht es Kitchen Stories

Millionen Downloads und Millionen Verluste – so geht es Kitchen Stories
Exklusiv Immer wieder macht Kitchen Stories mit Millionen App-Downloads auf sich aufmerksam. Nun hat das Berliner Unternehmen zum ersten Mal seine Bilanz veröffentlicht.

Übersicht 7 Startups gegen den Fachkräftemangel

7 Startups gegen den Fachkräftemangel
Galerie. Die Startup-Welt hat gesprochen und sie haben gehört. Diese sieben Ideen sollen mehr IT-Fachkräfte in junge Unternehmen bringen.

Vorreiter Skandinavien So bargeldlos funktionieren diese Länder

So bargeldlos funktionieren diese Länder
Einblick. Die Deutschen kommen bislang nicht ohne Bargeld aus. In vielen Ländern ist das anders, wie eine aktuelle Übersicht zeigt.

Trivago-Gründer Warum ist Trivago an der Börse so erfolgreich, Rolf Schrömgens?

Warum ist Trivago an der Börse so erfolgreich, Rolf Schrömgens?
Interview. Seit einem halben Jahr wird Trivago in New York gehandelt – der Kurs entwickelt sich extrem erfolgreich. Wir haben Gründer Rolf Schrömgens gefragt, warum.

Getränke per Mausklick Flaschenpost in Köln – Wie gut funktioniert das Liefer-Startup?

Flaschenpost in Köln – Wie gut funktioniert das Liefer-Startup?
Test. Das Liefer-Startup Flaschenpost verspricht, Getränke innerhalb von anderthalb bis zwei Stunden zu liefern. Wir haben das Angebot in Köln getestet.

Smmove Die „Revolution der Immobilienfindung“ ist insolvent

Die „Revolution der Immobilienfindung“ ist insolvent
Newsartikel. Das Onlineportal wollte den gesamten Prozess der Wohnungssuche digitalisieren und Mieter für Immobilien bieten lassen. Doch nun ist Smmove zahlungsunfähig.

Karrieretutor.de Dieses Startup hat in nur einem Jahr den Millionenumsatz geknackt

Dieses Startup hat in nur einem Jahr den Millionenumsatz geknackt
Interview. Karriere Tutor startete 2015 und erwirtschaftete ein Jahr später bereits drei Millionen Euro. Wir haben mit Gründer Oliver Herbig über sein Startup gesprochen.

Scotts Cheap Flights Dieser Typ macht mit einer simplen E-Mail-Liste fast 4 Millionen Euro Umsatz

Dieser Typ macht mit einer simplen E-Mail-Liste fast 4 Millionen Euro Umsatz
Analyse. Scott Keyes hat mit Reiseschnäppchen ein beachtliches Business aufgebaut. Für seinen Newsletter „Scotts Cheap Flights“ haben sich 600.000 Abonnenten angemeldet.

GmbH liquidiert Stuffle macht mit neuem Besitzer weiter

Stuffle macht mit neuem Besitzer weiter
Kurznachricht. Mitgründer Morten Hartmann liquidiert sein 2012 mit einer Flohmarkt-App gestartetes Unternehmen. Eine Marktplatzsuche namens Stuffle wird es aber weiter geben.