Hype-App verkauft Math 42 nach dem 20-Millionen-Exit: „Solche Summen fühlen sich sehr merkwürdig an“

Math 42 nach dem 20-Millionen-Exit: „Solche Summen fühlen sich sehr merkwürdig an“
Interview. Wie kam der Exit von Math 42 an Chegg zustande und wie fühlen sich die neuen Millionäre nach der Übernahme? Wir haben bei den Gründern nachgefragt.

Future of Mobility Wie die Mobilitätswende schneller vorankommt

Wie die Mobilitätswende schneller vorankommt
Analyse. Bis 2025 sollen Verbrennungsmotorn aus den Städten verschwinden. Unser Autor glaubt: Dieses Ziel ist unrealistisch – solange nicht vier Bedingungen erfüllt sind.

Investment 50 Millionen Euro für Native Instruments

50 Millionen Euro für Native Instruments
Kurznachricht. Das Berliner Unternehmen gilt als Weltmarktführer in der Musiksoftware-Branche. Von einer Münchner Gesellschaft gab es jetzt frisches Kapital.

Finconomy Neuer Company Builder für FinTech und InsurTech startet in München

Neuer Company Builder für FinTech und InsurTech startet in München
Hintergrund. Angriff auf Finleap: Drei Gründer starten nach dem Exit den Company Builder Finconomy. Sie wollen digitale Plattformen für die Finanzbranche und Versicherungen bauen.

Sponsored Post Der Healthy Hub sucht Startups – jetzt bewerben!

Anzeige
Der Healthy Hub sucht Startups – jetzt bewerben!

Sponsored Post Der Healthy Hub sucht Startups – jetzt bewerben!

Anzeige. Ihr wollt den ersten Gesundheitsmarkt erobern? Fünf Krankenkassen verhelfen eurer Idee mit Tests im Echtbetrieb zur Marktreife! Was euch sonst noch erwartet.

Umzugsstartup Movinga erhält 13 Millionen Euro – und peilt 20-Millionen-Umsatz an

Movinga erhält 13 Millionen Euro – und peilt 20-Millionen-Umsatz an
Newsartikel. Das Umzugsstartup Movinga will mit den neuen Millionen wieder stark wachsen. Die ambitionierten Umsatzziele für dieses Jahr hat es allerdings verpasst.

Global Savings Group Rocket reduziert Beteiligung an seinem Rabatt-Startup

Rocket reduziert Beteiligung an seinem Rabatt-Startup
Exklusiv Die Global Savings Group bekommt 19 Millionen Euro. Im Zuge der neuen Finanzierungsrunde baut Rocket Internet den Anteil an seinem Venture ab.

Sponsored Post 3 Gründe, warum Gründer ihren Jahresabschluss auslagern sollten

Anzeige
3 Gründe, warum Gründer ihren Jahresabschluss auslagern sollten

Sponsored Post 3 Gründe, warum Gründer ihren Jahresabschluss auslagern sollten

Anzeige. Pünktlich zum Jahreswechsel steht auch der Jahresabschluss an. Was das bedeutet und wie Gründer Säumnisse und Bußgelder verhindern: Der smarte Jahresabschluss bei firma.de.

Familie Nitsche Hype-App Math42 verkauft – für 20 Millionen

Hype-App Math42 verkauft – für 20 Millionen
Kurznachricht. Eine Berliner Familie hat die populäre Lernapp Math42 aufgebaut. Jetzt schlägt ein amerikanischer Lernanbieter zu und kauft das Startup.

Während du schliefst Blue Apron entlässt Hunderte Mitarbeiter

Blue Apron entlässt Hunderte Mitarbeiter
Kolumne. Kalte Küche bei Blue Apron, Bilder vom Apple Car und ein Ausgabepreis für den Börsengang von MongoDB.

Yair Der Sohn eines bekannten Künstlers startet Onlineshop für Kunst

Der Sohn eines bekannten Künstlers startet Onlineshop für Kunst
Interview. Leo Lüpertz kennt die Kunstszene – und deren Preise. Sein eigenes Startup Yair bietet deshalb Werke für kleines Geld. Einen Teil der Einnahmen spendet er.

Sponsored Post Motor für Mobility-Startups: Pitcht auf der Hypermotion!

Anzeige
Motor für Mobility-Startups: Pitcht auf der Hypermotion!

Sponsored Post Motor für Mobility-Startups: Pitcht auf der Hypermotion!

Anzeige. Die Hypermotion bietet Gründern nicht nur wertvolle neue Kontakte und Know-how – wer den Pitch-Wettbewerb gewinnt, kann sich auch auf beachtliche Preise freuen.

BuddyGuard Millionen für eine Kamera, die euch mit künstlicher Intelligenz überwacht

Millionen für eine Kamera, die euch mit künstlicher Intelligenz überwacht
Kurznachricht. Intelligente Heimkameras, die Gesichter erkennen und selbstständig vor Gefahren warnen. Dafür erhält ein Berliner Startup nun einen siebenstelligen Euro-Betrag.

Hydrominer Zwei Österreicherinnen starten 65-Millionen-Euro-ICO

Zwei Österreicherinnen starten 65-Millionen-Euro-ICO
Newsartikel. Wasserkraftwerke in den Alpen sorgen für günstigen Strom, um Kryptowährungen zu schürfen. Das ist ökologisch – und am Ende vielleicht sogar ein Millionengeschäft.

E-Commerce Zalando wächst und steigt ins Beauty-Geschäft ein

Zalando wächst und steigt ins Beauty-Geschäft ein
Newsartikel. Der Berliner Modehändler führt schon wieder ein neues Angebot ein. Damit will Zalando weiter wachsen, aber die Aktionäre sind von aktuellen Zahlen nicht überzeugt.

Crowdfunding Bolt sammelt drei Millionen für vernetzten E-Scooter ein

Bolt sammelt drei Millionen für vernetzten E-Scooter ein
Newsartikel. Ein holländisches Startup will einen internetfähigen E-Roller bauen. Per Crowdfunding hat Bolt drei Millionen Euro eingesammelt. Nächster Schritt: der deutsche Markt.

Modehändler Otto sucht Geld für About You

Otto sucht Geld für About You
Kurznachricht. Der Konzern sucht für seine Mode-Tochter About You eine neue Finanzierung. Damit soll das Startup schnell wachsen – und bald zum Milliardenunternehmen werden.

Crowd-Lieferdienst CoCarrier City macht jeden per App zum Same-Day-Kurier

CoCarrier City macht jeden per App zum Same-Day-Kurier
Kurznachricht. Mit CoCarrier können Reisende bisher Pakete von anderen mitnehmen und so die Urlaubskasse aufbessern. Nun wird das Angebot um innerstädtische Lieferungen ergänzt.

Während du schliefst Noch mehr Geld für Geheim-Startup Magic Leap

Noch mehr Geld für Geheim-Startup Magic Leap
Kolumne. 500 Millionen in neuer Finanzierungsrunde für das AR-Startup von Rony Abovitz, Chase kauft WePay und HQ heißt das neue Projekt der Vine-Gründer.

DHDL-Startup Fairy Snow Dieses Startup lässt Kunstschnee und Konfetti regnen

Dieses Startup lässt Kunstschnee und Konfetti regnen
Porträt. Gründer Axel Stein hat eine patentierte Effektmaschine für Theaterbühnen erfunden. Mit seiner Idee will der Ingenieur nun bei „Die Höhle der Löwen“ Geld einsammeln.

Dinos, Einhörner, Drachen DHDL: Diese Gründer verkaufen Schultüten in außergewöhnlichen Formen

DHDL: Diese Gründer verkaufen Schultüten in außergewöhnlichen Formen
Kurzporträt. Schultüten in 3D: Mit diesem Konzept will ein Hamburger Startup Kinder und ihre Eltern überzeugen – und in dieser Woche auch die DHDL-Juroren.